Willkommen auf unserer Webseite

Aktuelles 

Norden,12.01.2021

Liebe Eltern, 
wie Sie sicherlich bemerkt haben, befindet sich die Homepage der Linteler Schule zurzeit noch im Aufbau. Aber immer, wenn es unsere Zeit zulässt, füllen wir die einzelnen Punkte mit mehr Inhalt (es lohnt sich also, immer mal wieder vorbei zu schauen 😉). Wir hoffen, Ihrem Informationsbedürfnis damit angemessen entgegnen zu können.  
Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular. 
Mit freundlichen Grüßen 
Maren Kendzia-Boss


Norden, 11.01.2021
Heute startete der Unterricht im Szenario C. Die Materialpakete wurden und werden zu den Familien gebracht oder in der Schule abgeholt. Die Kolleginnen und Kollegen freuten sich, euch Kinder wiederzusehen (wenn auch nur kurz) und hoffen, dass ihr gut mit den gestellten Aufgaben zurecht kommt. Ihr wisst, ihr dürft immer bei euren Lehrkräften nachfragen, so wie im Klassenraum.
In unseren Notbetreuungsgruppen arbeiten die Kinder auch fleißig und zwischendurch probieren sie aus, welche Spiele auch unter Einhaltung des Abstands gespielt werden können. Alle halten sich dabei an die Hygieneregeln und dafür möchte ich euch sehr loben!
Liebe Grüße
Maren Kendzia-Boss 


Norden, 07.01.2021
Liebe Eltern, liebe Kinder, 
unser Kultusminister, Grant Hendrik Tonne, hat Ihnen und euch Briefe geschickt, in denen er den Ablauf der drei Schulwochen unter den Lockdown-Bedingungen im Januar 2021 erläutert:
Brief an die Eltern (pdf-Format):                                                      https://www.mk.niedersachsen.de/download/162502
Brief an die Eltern in einfacher Sprache (pdf-Format):              https://www.mk.niedersachsen.de/download/162501
Brief an die Grundschülerinnen und Grundschüler (pdf-Format):
https://www.mk.niedersachsen.de/download/162500
Wir werden in der ersten Woche mit Unterricht in Distanz starten und dann für 2 Wochen im Szenario B, im Wechselunterricht, lernen. 
An unserer Schule wird, wie im letzten Schuljahr, Modell 3 angewandt: Die Kinder kommen im täglichen Wechsel (ABABA-BABAB). In diesen drei Wochen findet kein Ganztagsangebot statt.
Es wird in den drei Wochen am Vormittag eine Notbetreuung angeboten. Alles findet unter Einhaltung der für Schulen vorgeschriebenen Hygieneregeln statt. 😷 
Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen und bis dahin wünschen wir Ihnen und euch gesund zu bleiben
Mit freundlichen Grüßen
Maren Kendzia-Boss
 


Norden, 01.01.2020
Nun hat das neue Jahr begonnen, möge es unter einem guten Stern stehen! 🌟


Norden, 07.10.2020
Liebe Kinder,
der Kultusminister des Landes Niedersachsen, Herr Tonne, der für alle Schulen zuständig ist, hat euch einen Brief geschrieben. Darin erklärt er euch, wie es nach den Herbstferien mit der Schule weitergehen soll. Da es nun kälter wird, können die Fenster nicht die ganze Zeit offen stehen bleiben. Deswegen wird es in der Mitte der Stunde eine fünf Minuten dauernde Lüftungszeit geben. Damit ihr in dieser Zeit nicht so friert, sollt ihr euch eine warme Strickjacke mit Kapuze mitnehmen. Auch sonst sollt ihr euch eher warm anziehen, da es in der Schule in den Räumen eher kühl sein wird. Den Brief findet ihr unter folgendem Link:
https://www.mk.niedersachsen.de/download/159583/Ministerbrief_an_Grund-_und_Foerderschueler_von_7.10.20.pdf
Liebe Grüße
Eure Maren Kendzia-Boss


Änderung der Ferienordnung für das Schuljahr 2023/24
Die Änderung betrifft das Schuljahr 2023/2024.
Die Herbstferien 2023 werden um einen Tag verlängert;
dafür verkürzen sich die Osterferien 2024 um einen Tag.
Herbst 2023 Mo. 16.10. – Mo. 30.10. (11 Tage)
Ostern 2024 Mo. 18.03. – Do. 28.03. (9 Tage)